Fleming, [fleː-], Paul, Dichter, * Hartenstein 5. 10. 1609, † Hamburg 2. 4. 1640; war ein bedeutender Lyriker des Barock. – 1628–33 studierte er in Leipzig

(21 von 153 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

M. C. Pohl: Paul Fleming. Ich-Darstellung, Übersetzungen, Reisegedichte (1993);
B. Sturzenegger: Kürbishütte
(11 von 37 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Paul Fleming. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fleming-paul