Im Westen des heutigen Sambia, im oberen Sambesital, entstand um 1650 das Reich der Lozi (Rotse), das nach 1840 von den Kololo unterworfen wurde. Der Osten des heutigen Sambia gehörte bis ins 19. Jahrhundert zum Reich Kazembe, das den Handel zwischen Katanga und der Küste des Indischen Ozeans kontrollierte. Um 1890 begann die British South Africa Company Territorien nördlich des Sambesi zu besetzen. Diese 1911 als Protektorat Nordrhodesien organisierten Gebiete kamen 1924 unter direkte britische Kolonialverwaltung. Der deutsche General Lettow-Vorbeck hielt

(80 von 952 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sambia/geschichte