Zur Geschichte bis 1945 Anhalt, Sachsen.

Das Gebiet wurde im Frühjahr 1945 von amerikanischen sowie britischen (bis 1. 7. 1945) und sowjetischen Truppen besetzt. Innerhalb der SBZ entstand per Verordnung vom 23. 7. 1945 aus den preußischen Provinzen Magdeburg und Halle-Merseburg, dem Freistaat Anhalt und Teilen des ehemaligen Landes Braunschweig das Land (staatsrechtlich seit 21. 7. 1947) Provinz

(54 von 391 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sachsen-anhalt/geschichte