Rites de Passage [ritdəpaˈsaːʒ; französisch »Durchgangsriten«], Übergangsriten, Ethnologie und Religionswissenschaft: zeremonielle, häufig mit Reinigungsriten und der

(16 von 142 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rites de Passage (Ethnologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rites-de-passage-ethnologie