Reichskanzler, Bezeichnung für den Regierungschef im Deutschen Reich (1871-1945).

1871–1918: Höchster, vom Kaiser ernannter Regierungsbeamte und der einzige Minister des Reichs, zugleich Vorsitzender des Bundesrats, preußischer Ministerpräsident (Ausnahmen: A. Graf von Roon, preußischer Ministerpräsident Januar

(34 von 236 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Reichskanzler (Deutsches Reich). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/reichskanzler-deutschen-reich-weimarer-republik