Platin [von älter spanisch platina, Verkleinerung von plata (de argento) »(Silber)platte«], Elementsymbol Pt, ein chemisches Element aus der achten Gruppe des Periodensystems der

(23 von 164 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Vorkommen und Gewinnung

Platin kommt in der Natur fast nur gediegen und meist zusammen mit den übrigen Platinmetallen vor. In Meteoriten ist es in Mengen von durchschnittlich 20 g/t enthalten; ähnliche Werte werden auch für den Erdkern

(33 von 229 Wörtern)

Verwendung

Platin (auch in Form von Legierungen) wird in der Automobilindustrie, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrtindustrie, für elektrische Schaltkontakte, Thermometer, Elektroden, Laborgeräte,

(20 von 142 Wörtern)

Wirtschaft

Seit 1960 stammen über 90 % der Weltproduktion an Reinplatin aus nur vier

(12 von 84 Wörtern)

Geschichte

In den andinen Hochkulturen, v. a. in Ecuador, wurde Platin zur Herstellung von

(12 von 84 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Platin. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/platin