Das Gebiet des heutigen Oberösterreich südlich der Donau gehörte zur römischen Provinz Noricum. Im 6./7. Jahrhundert wurde es von Baiern, im 8. Jahrhundert im Südosten und Osten von Slawen besiedelt. Das nach 907 zum Grenzland gegen die Magyaren gewordene spätere Oberösterreich

(39 von 276 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/oberösterreich/geschichte