Bei den Parlamentswahlen 2008 erlitt die Labour Party große Verluste. Stärkste parlamentarische Kraft wurde die National Party. Ihr Vorsitzender J. Key bildete eine von den Kleinparteien ACT New Zealand, Maori Party sowie United Future New Zealand gestützte Minderheitsregierung. Die globale Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/09 sowie die schweren Erdbeben von Christchurch

(49 von 347 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Entwicklung zu Beginn des 21. Jahrhunderts. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/neuseeland/geschichte/entwicklung-seit-den-1990er-jahren