Der Neptun besitzt mindestens 14 Satelliten (Januar 2017); zuletzt wurde 2013 auf Archivaufnahmen des Hubble-Weltraumteleskops der Mond S/2004 N 1 entdeckt. Die sieben inneren Monde – Naiad, Thalassa, Despina, Galatea, Larissa, S/2004 N 1 und Proteus – bilden das reguläre Satellitensystem des Neptuns.

(39 von 275 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Monde. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/neptun-astronomie/monde