Mund|art, Dialekt, Sprachform einer National- oder Standardsprache (Hochsprache) mit lokaler oder begrenzter regionaler Reichweite. Die Mundart stellt ein nicht kodifiziertes System dar, das sich auf allen Sprachebenen (Phonetik/Phonologie, Morphologie, Lexik, Syntax) von der Standardsprache unterscheiden

(35 von 246 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mundart. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mundart