Mandela, Nelson Rolihlahla, südafrikanischer Politiker, 1994–99 Staatspräsident Südafrikas und Friedensnobelpreisträger 1993,

(11 von 42 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Herkunft und Ausbildung

Mandela stammte aus einer Herrscherfamilie der Tembu. Bis 1934 ging er auf eine Missionsschule, anschließend besuchte

(16 von 110 Wörtern)

Politischer Kampf mit dem ANC

Bereits 1944 hatte Mandela sich dem African National Congress (ANC) angeschlossen und wurde Mitbegründer der Jugendliga des ANC. Zudem rückte er 1949 in den Exekutivausschuss des ANC auf.

(28 von 193 Wörtern)

Die Gefängnisjahre

Als er 1962 nach Südafrika zurückkehrte, verhaftete man ihn und verurteilte ihn anschließend zu fünf Jahren Gefängnis wegen

(18 von 122 Wörtern)

Ende der Apartheid und Friedensnobelpreis

Unter dem Druck der schwarzafrikanischen Bevölkerung und der Weltöffentlichkeit wurde Mandela am

(12 von 79 Wörtern)

Die Präsidentschaft

Am 10.5.1994 wurde Mandela, nach dem Sieg des ANC in den Wahlen vom April, als erster schwarzer

(17 von 115 Wörtern)

Literatur

R. Falk: Nelson Mandela. Biographisches Porträt mit Selbstzeugnissen (1986);
J. Derrida u. a.: Für Nelson Mandela (aus dem Französischen,
(16 von 111 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Nelson Mandela. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mandela-nelson-rolihlahla