(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Lichtsymbolik

Licht und sein Gegensatz Dunkelheit gehören zu den Ursymbolen der Menschheit;

(11 von 78 Wörtern)

Lichtgötter

Während in den ältesten Formen von Religion die »Mutter Erde« und die von ihr vermittelte Existenz und Geborgenheit im Vordergrund standen, treten mit der »Verfeinerung« der religiösen Entwicklung Himmelsgötter in den Vordergrund; ihre Lichtgestalten lassen die

(36 von 256 Wörtern)

Licht und Finsternis

Die Polarität von Licht und Finsternis wird oft zu einem kosmischen

(11 von 77 Wörtern)

Lichtsymbolik in der Bibel und im Koran

Auch im Alten Testament findet sich die Lichtsymbolik, im ersten Schöpfungsbericht wird als Erstes das Licht erschaffen (Gen. 1, 3);

(19 von 129 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/licht/religion