Die Verfassung (Artikel 30) garantiert die Religionsfreiheit. Mit ihrer Inkraftsetzung 1991 wurden die seit 1975 bestehenden Einschränkungen der religiösen Tätigkeit aufgehoben. Der Hinayana-Buddhismus der Theravada-Schule nimmt seither wieder seine traditionelle Stellung als nationale Religion (Mitte

(35 von 243 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Religion. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/laos/bevölkerung-und-religion/religion