Obwohl Rom weiterhin Anziehungspunkt für Künstler aus aller Welt blieb, verlor die italienische Kunst dieser Epoche ihre dominierende Rolle.

Baukunst: Den Klassizismus vertraten in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und im frühen 19. Jahrhundert L. Vanvitelli (Palazzo Reale, Caserta bei Neapel,

(40 von 280 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Klassizismus und 19. Jahrhundert. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/italienische-kunst/klassizismus-und-19-jahrhundert