Das Kulturleben Israels ist ein Spiegel der besonderen Geschichte der Region. In Israel liegen die heiligen Stätten von Judentum, Christentum und Islam. In Jerusalem ballen sich die Klagemauer der Juden, die Grabeskirche Jesu, der Felsendom und die Al-Aksa-Moschee als heilige Stätten für Muslime auf engstem Raum.

Während sich der arabische Bevölkerungsteil überwiegend mit der Kultur der Palästinenser identifiziert, werden im Kulturleben

(61 von 431 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/israel-30/informationen-zur-israelischen-kultur-5