Infektion [Lateinisch inficere, infectum »hineintun«, »anstecken«], Ansteckung, das Eindringen von lebenden Krankheitserregern in einen Makroorganismus (allgemein als Wirt bezeichnet) und deren Vermehrung.

(22 von 154 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Übertragungswege

Bei Mensch und Tier kann eine Infektion auf unterschiedlichen Wegen übertragen werden.

Als direkte Infektion wird die unmittelbare Übertragung der Keime von einem Individuum zum anderen durch Berührung (Kontaktinfektion), ausgeatmete oder ausgehustete

(32 von 223 Wörtern)

Arten von Infektionen

Infektionen können nach ihrem Auftreten eingeteilt werden:

  • Primärinfektion: Die erste Infektion
(11 von 47 Wörtern)

Infektionen bei Pflanzen

Bei Pflanzen erfolgt eine Infektion über natürliche Öffnungen der Oberfläche (Spaltöffnungen, Hydathoden) oder Wunden. Pilze vermögen mittels zellwandlösender

(18 von 127 Wörtern)

Mitwirkende

  • Sandra Lampl
Quellenangabe
Brockhaus, Infektion (Biologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/infektion-biologie