In den beiden Kunstzentren Mathura und Gandhara kamen der frühhinduistische, der jainistische und der buddhistische Bilderkult zur vollen Entfaltung. Gandhara, eine im Nordwesten Pakistans gelegene Region, brachte fast ausschließlich

(29 von 201 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kushanaperiode (etwa 2. bis 3. Jahrhundert n. Chr.). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/indische-kunst/architektur-und-bildhauerkunst/kushanaperiode-etwa-2-bis-3-jahrhundert-n-chr