Härten, Härtung, Kunststofftechnologie: das Überführen von weichen oder durch Wärme erweichbaren Stoffen in einen harten Zustand, in dem die Stoffe nicht mehr erweich- oder schmelzbar sind. Bei Kunstharzen wird dies durch chemische Reaktionen herbeigeführt. Die so »ausgehärteten« Produkte

(38 von 265 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Härten (Kunststofftechnologie). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/härten-kunststofftechnologie