Guinea-Bissau gehört mit einem Bruttonationaleinkommen (BNE) von (2017) 660 US-$ je Einwohner zu den ärmsten Ländern der Welt und ist in hohem Maße von

(24 von 165 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wirtschaft. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/guinea-bissau/wirtschaft-und-verkehr/wirtschaft