Goslar, Kreisstadt in Niedersachsen, 260 m über dem Meeresspiegel, am Nordrand des Harzes, (2020) 50 200 Einwohner.

Goslar beherbergt das

(18 von 118 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Von der ehemaligen mittelalterlichen, um 1500 verstärkten Stadtbefestigung sind verschiedene Tore und Türme erhalten. Kaiser Heinrich III. ließ zwischen 1040 und 1050 westlich hinter dem alten Palas (Fundamente nachgewiesen) einen neuen errichten, das »Kaiserhaus« oder die »Kaiserpfalz« (im Mittelalter mehrfach wiederhergestellt; 1867–79 historisierend restauriert).

image/jpeg

Kaiserpfalz

(46 von 325 Wörtern)

Geschichte

Um 922 unter König Heinrich I. als Marktsiedlung (Wiek) ersterwähnt, aber wohl schon aus karolingischer Zeit, blühte Goslar dank des Silberbergbaus auf dem Rammelsberg (seit 968) und der Verlegung der Königspfalz

(31 von 216 Wörtern)

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Goslar. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/goslar-30