(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft

Georgien grenzt im Westen an das Schwarze Meer, im Norden an Russland, im Osten und Südosten an Aserbaidschan und im Süden an Armenien und die Türkei.

Georgien ist überwiegend ein Gebirgsland mit stark differenzierten Relief- und Klimaverhältnissen auf kleinem Raum. Etwa 50 % des

(43 von 299 Wörtern)

Klima

Georgien liegt im Übergangsbereich vom subtropischen zum gemäßigten Klima. Die Hochgebirgskette des Großen Kaukasus schirmt das Land klimatisch nach

(19 von 133 Wörtern)

Vegetation

Die Vielgestaltigkeit der Landschaft bringt eine sehr abwechslungsreiche Vegetation mit etwa 4 000 endemischen Arten auf relativ kleinem Territorium hervor. Etwa 40 %

(21 von 145 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Geografie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/georgien/landesnatur