Schulpflicht besteht vom 6. bis 16. Lebensjahr. Das Schulwesen ist gegliedert in die freiwillige, kostenfreie öffentliche Vorschule (École maternelle), die Primarschule (École primaire, auch École élémentaire genannt) sowie die Sekundarstufen I (Collège, vier Schuljahre) und II (Enseignement du second degré; verschiedene Formen des Lycée: zwei oder drei Schuljahre). Die École maternelle ist eine in

(53 von 376 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bildungswesen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/frankreich/staat-und-recht/bildungswesen