Die Bevölkerung besteht im Wesentlichen aus neun Ethnien, die – ähnlich wie in Äthiopien – den äthiosemitischen, kuschitischen und nilosaharanischen Sprachgruppen zugerechnet werden. Die größten Gruppen sind die Tigray (50 %), die mehrheitlich im Hochland als sesshafte

(34 von 236 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bevölkerung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eritrea/bevölkerung-und-religion/bevölkerung