Nach L. V. de Broglie (1924) kann einem bewegten Elektron ein zeitlich und räumlich periodischer Wellenvorgang zugeordnet werden (Materiewelle), dessen Wellenlänge λ vom Impuls p und der kinetischen Energie E

(29 von 201 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Funktionsweise. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/elektronenmikroskop/funktionsweise