Mikroskopie die, -, Gesamtheit der Verfahren, die das Mikroskop und alle dazugehörenden Hilfsmittel zur Untersuchung mikroskopischer Objekte und kleiner Strukturen benutzen. So können beispielsweise Kleinstlebewesen wie Bakterien mit einer Größe im μm-Bereich und somit für das menschliche Auge nicht wahrnehmbar mithilfe mikroskopischer Techniken sichtbar gemacht werden. Die Zuhilfenahme verschiedener mikroskopischer Techniken erlaubt die Identifizierung und Charakterisierung von vielen kleinen Organismen und Materialien und findet vielfach Anwendung – von der Grundlagenforschung in der Biologie und Technologie, der Materialforschung bis hin zur Bestimmung

(81 von 793 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

K.-H. Schade: Lichtmikroskopie (22001);
E. Hillenkamp: Mikroskopie für Anfänger u. Fortgeschrittene. Eine detaillierte
(13 von 95 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Mikroskopie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/mikroskopie