Eisenach, kreisfreie Stadt in Thüringen, 220 m über dem Meeresspiegel, am Nordwestrand des Thüringer Waldes,

(14 von 99 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Stadtbild

Von den mittelalterlichen Bauten blieb nur wenig erhalten. Die romanische Nikolaikirche (Ende 12. Jahrhundert) bildet mit dem Nikolaitor, einem Rest der Stadtbefestigung, eine einheitliche Baugruppe. Die um

(26 von 180 Wörtern)

Geschichte

Um 1150 verschmolzen drei Marktsiedlungen zur Stadt (1189 erwähnt), die bald ein Mittelpunkt der Landgrafschaft Thüringen wurde.

(17 von 120 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Eisenach. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eisenach