Djihad [dʒ-; arabisch »Bemühen«] der, -, Dschihad, im Islam der allumfassende Einsatz – mit Leben und Gut – für die Sache Gottes (Allahs) und die islamische Gemeinschaft (arabisch umma); er ist verbunden mit dem Versprechen der Belohnung durch Gott. Der Begriff des Djihad steht für ein mobilisierendes Konzept, das in der Geschichte des Islams

(52 von 367 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Djihad. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/djihad