Bullinger, Heinrich, schweizerischer Reformator und Schriftsteller, * Bremgarten (AG) 18. 7. 1504, † Zürich 17. 9. 1575; als Priestersohn aufgewachsen, wurde er mit zwölf Jahren auf die berühmte Schule der Brüder vom gemeinsamen Leben in Emmerich geschickt; die dort erhaltene umfassende Lateinschulbildung im Geist der Devotio moderna wurde wegweisend für seine theologische

(48 von 336 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Heinrich Bullinger. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bullinger-heinrich