Der Portugiese P. A. Cabral erreichte am 22.4.1500 in der Nähe des späteren Bahia die brasilianische Küste und nahm sie am 1.5. für Portugal in Besitz. Anfangs nutzten die Portugiesen Brasilien nur als Stützpunkt und zur Gewinnung von Baumhölzern. Um den Kolonialbesitz vor dem Zugriff anderer Mächte zu schützen, entschloss

(49 von 348 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kolonialzeit. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/brasilien/geschichte/kolonialzeit