Boulez [buˈːz], Pierre Louis Joseph, französischer Komponist, Dirigent und Musikschriftsteller, * 26.3.1925 in Montbrison (Département Loire), † 5.1.2016 in Baden-Baden; bedeutender Vertreter der Avantgarde, der als Begründer der seriellen Musik gilt.

Leben und Wirken: Boulez studierte zunächst Mathematik und ab 1944 in Paris Komposition bei O. Messiaen, R. Leibowitz u. a. Er war 1946–56 Leiter der Bühnenmusik der »Compagnie Renaud/Barrault«, bevor 1959 seine internationale Laufbahn als Dirigent begann: als Gastdirigent beim Großen Orchester des Südwestfunks (heute SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg)

(78 von 687 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

P. Griffiths: Boulez (London 1978);
D. Jameaux: Pierre Boulez (Paris 1984);
T. Hirsbrunner: Pierre
(11 von 78 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Pierre Louis Joseph Boulez. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/boulez-pierre-louis-joseph