Biokraftstoffe bezeichnen aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugte Kraftstoffe, im Gegensatz zu Kraftstoffen, die

(12 von 21 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Kraftstoffe und Gewinnung

Biokraftstoffe werden üblicherweise aus Pflanzen (z. B. Zuckerrohr, Mais), Holz(resten) oder anderen organischen Rohstoffen

(13 von 89 Wörtern)

Biokraftstoffe erster Generation

Zu den wichtigsten Biokraftstoffen der ersten Generation gehören Bioethanol (Ethanol) und der aus verschiedenen

(14 von 95 Wörtern)

Biokraftstoffe zweiter Generation

Aus Biogas erzeugtes Methan, das in Erdgasfahrzeugen eingesetzt werden kann, zählt zu den Biokraftstoffen der zweiten Generation. Biomethan

(18 von 127 Wörtern)

Kohlendioxid-Bilanz

Biokraftstoffe tragen zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. Ein vollständig

(9 von 77 Wörtern)

Einsatz

(1 von 1 Wörtern)

EU

Seit Mai 2003 ist in der EU eine »Richtlinie zur Förderung von Biokraftstoffen« in Kraft. Umgesetzt wurde sie in Deutschland durch

(21 von 147 Wörtern)

Klimaschutz

Hintergrund der EU-Richtlinie und des Biokraftstoffquotengesetzes ist das Klimaschutzziel, einen CO2-Ausstoß pro Fahrzeug von 120 g/km zu erreichen (Mittelklassefahrzeuge des Jahres 2008 haben

(23 von 173 Wörtern)

International

In den USA wird Methyl-tert-butylether (MTBE) als Kraftstoffkomponente für

(9 von 31 Wörtern)

Kritik

Die Ökobilanz von Biokraftstoffen insbesondere der ersten Generation wird von vielen

(11 von 69 Wörtern)

Literatur

T. Bühler: Biokraftstoffe der ersten und zweiten Generation. Eine umwelt- und
(11 von 31 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Biokraftstoffe. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/biokraftstoffe