(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft

Belgien lässt sich in drei natürliche Landschaftseinheiten gliedern. Das flandrische Tiefland, Niederbelgien, besteht aus dem bis zu 30 m hohen Dünenzug entlang der nur 65,5 km langen Nordseeküste, einem bis 15 km breiten eingepolderten Marschensaum sowie Decksand- und Schotterplatten. Dieses leicht wellige, durchschnittlich 10–30 m hohe Gelände,

(45 von 320 Wörtern)

Klima

Das Klima ist ozeanisch mit milden Wintern und kühlen Sommern; in

(11 von 39 Wörtern)

Vegetation

Während man für das Mittelalter noch im gesamten Raum Belgiens reine Laubwälder

(12 von 80 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Landesnatur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/belgien/landesnatur