Atomstrahlen, aus einer großen Anzahl neutraler Atome bestehende Teilchenstrahlen in einem Vakuum.

Einfache Erzeugung: Der einfachste Aufbau zur Erzeugung von Atomstrahlen besteht aus einer Düse, durch die ein Gas in eine Kammer mit geringerem Druck eingelassen wird. Die austretenden Atome bewegen sich fast parallel mit thermischen Geschwindigkeiten (einige 100 m/s), wobei

(50 von 359 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Atomstrahlen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/atomstrahlen