Akademien der Wissenschaften, Vereinigungen von Gelehrten zur Pflege wissenschaftlichen Austauschs und zur Förderung der Forschung, meist unter staatlicher Betreuung und Finanzierung. Die Grenzen gegenüber Gelehrten Gesellschaften und Gesellschaften der Wissenschaften sind fließend. Die Akademien der Wissenschaften gliedern sich in der Regel in eine mathematisch-naturwissenschaftliche Klasse (Mathematik, Naturwissenschaften, Medizin, technische Wissenschaften) und eine philosophisch-historische Klasse (Philosophie,

(55 von 391 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Akademien der Wissenschaften. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/akademien-der-wissenschaften