Klees Malstil veränderte sich im Laufe der Jahre stark. Anfangs setzte er die Farbe eher zurückhaltend ein. Im Vordergrund standen vor allem grafische Arbeiten. Entscheidend für seine künstlerische Entwicklung war die Reise nach Tunesien

(34 von 239 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Das Unsichtbare sichtbar machen. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/klee-paul/das-unsichtbare-sichtbar-machen