Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph, * 22.4.1724 in Königsberg, † 12.2.1804 in Königsberg.

Immanuel Kant ist einer der bedeutendsten

(20 von 121 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Büffeln und Billard

Als Sohn eines Sattler- und Riemermeisters hätte Immanuel Kant eigentlich auch ins lederverarbeitende Gewerbe einsteigen können. Seine streng gläubige Mutter schickt ihn aber schon

(24 von 165 Wörtern)

Kant und die Aufklärung

Die von Kant erarbeitete Erkenntnistheorie lässt sich in zwei Phasen einteilen. In der sogenannten vorkritischen Phase vertritt Kant einen starken Rationalismus, wonach die Vernunft die alleinige Quelle der Erkenntnis

(29 von 198 Wörtern)

Der kategorische Imperativ

Auch in Kants Moralphilosophie spielt die Vernunft eine zentrale Rolle, allerdings nicht als sogenannter gesunder Menschenverstand, sondern als guter Wille: Kant glaubt, dass jeder Mensch von Haus aus weiß,

(29 von 204 Wörtern)

Mitwirkende

  • Liselotte Gierstl
Quellenangabe
Brockhaus, Immanuel Kant. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/kant-immanuel