Cicero hat diese letzte seiner philosophischen Schriften von Oktober 44 v. Chr. an auf seinem Landgut in Puteoli (heute Pozzuoli an der kampanischen Küste, westlich von Neapel) verfasst, bevor er sich Anfang Dezember nach Rom in seinen letzten politischen Kampf gegen Marcus Antonius begab. Aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse in der Stadt blieb sie ohne abschließende Bearbeitung.

Die aktuellen politischen Schwierigkeiten der römischen res publica (deutsch »Republik«, »Staat«) sind auch immer wieder Thema des Werkes. Vor allem Caesar, der von

(80 von 586 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Schrift »De officiis«. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/de-officiis/die-schrift-de-officiis