Banksy ist das Pseudonym (Deckname) eines anonymen britischen Künstlers aus der Streetart-Szene, * vermutlich 1974 in Bristol.

Die Werke Banksys sind international bekannt und populär. Sie werden hochpreisig gehandelt.

Oktober 2018. Im berühmten Auktionshaus Sotheby’s, Standort London, wird das Bild eines anonymen Künstlers für über 1 Million britische Pfund versteigert. In dem Moment, in dem der Auktionshammer für das entscheidende Gebot

(61 von 416 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Streetart

Der Begriff Streetart fasst verschiedene Formen von Kunst im öffentlichen Raum zusammen. Gemeinsam haben sie, dass sie zunächst weniger auf Profit als auf Kommunikation, d. h. den Dialog mit einem größeren Betrachterkreis,

(32 von 225 Wörtern)

Werke und Ausstellungen

Banksy nahm zu Beginn des Jahrtausends seinen Weg von Bristol über London in die ganze Welt. Neben seinen zahlreichen Schablonengrafiken, die in den Straßen verschiedener Städte aufpoppen, gab es auch selbstautorisierte Ausstellungen wie in Los Angeles und Bristol, die ungemeines Aufsehen erregten. Auch in Bethlehem, unmittelbar an der Grenzmauer zwischen Israel und

(52 von 371 Wörtern)

Team Banksy

Warum bleibt Banksy anonym? Zum einen besteht die Illegalität, also Gesetzeswidrigkeit seiner Streeart-Arbeiten. Zum anderen gibt es vielleicht persönliche Gründe, um auf einen VIP-Status zu verzichten. Als dritten Grund ließe sich seine Anonymität auch als geschickte Masche

(37 von 260 Wörtern)

Widerspruch zwischen anarchischer Streetart und Kommerz

Banksy befindet sich mit seinem Werk in einem Widerspruch. Auf der einen Seite ist bekannt, dass er klassische Kunstgalerien, die Kunst an ein gehobenes und zahlungskräftiges Publikum verkaufen, ablehnt. Auf der anderen Seite befinden sich seine Werke, die als frei

(40 von 279 Wörtern)

Kunst oder Hype?

Banksy liefert seine Kunst ohne einen großen theoretischen Überbau. Man muss kein Experte für

(14 von 95 Wörtern)

Literatur

Ellsworth-Jones, W., Banksy. The man behind the wall (London 2012)
Banksy,
(11 von 16 Wörtern)

Mitwirkende

  • Sachi Beate Tschakert
Quellenangabe
Brockhaus, Banksy. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/banksy