In der Neuzeit entspann sich die Debatte v. a. um den ontologischen Status, das heißt die Existenzweise der Zeit. Nach I. Newton ist die Zeit eine starre universelle Größe, die unabhängig von allem physikalischen Geschehen existiert: »Die absolute, wahre und mathematische Zeit fließt an sich und vermöge ihrer Natur gleichförmig und

(49 von 343 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Zeit in der klassischen Mechanik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/zeit/zeit-in-der-klassischen-mechanik