Wilhelm II., Deutscher Kaiser und König von Preußen (1888–1918), * 27.1.1859 in Berlin, † 4.6.1941 in Doorn.

In der Vereinigung friderizianischer Tradition mit dem Fortschrittsglauben seiner Zeit war Wilhelm der Repräsentant einer äußerlich glanzvollen Epoche der deutschen Geschichte, die die schweren inneren Spannungen überdeckte (Wilhelminisches Zeitalter; Wilhelminismus). 

Sohn von Kaiser Friedrich III.

(53 von 365 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wilhelm II. (Deutsches Reich). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wilhelm-wilhelm-ii