Bülow [-lo], mecklenburgisches Adelsgeschlecht, seit 1229 als Vasallen der Fürsten von Mecklenburg urkundlich bezeugt. Vertreter:  Bernhard Heinrich Martin Graf (seit 1899), Fürst (seit 1905) von, Politiker, * Klein-Flottbek (heute zu Hamburg) 3. 5. 1849, † Rom 28. 10. 1929, Sohn von Bernhard Ernst von Bülow; trat 1874 in den diplomatischen Dienst

(47 von 334 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Bernhard Heinrich Martin Bülow. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bulow-bernhard-heinrich-martin