In älterer Tradition fiel das Thema Wertewandel noch in den Bereich religiöser, ethischer und erziehungsbezogener Zusammenhänge sowie Fragestellungen. Dort wurde er unter Stichwörtern wie Tugenden und Laster, Lebensführung, Moral und Sünde, Ordnung und Abweichung behandelt. Der heutige Wertebegriff stellt dagegen die Übertragung

(42 von 297 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wertewandel und Wertesysteme. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wertewandel/wertewandel-und-wertesysteme