Wasserstoffper|oxid, früher Wasserstoffsuperoxid, H2O2, unter Normalbedingungen isolierbare und beständige Wasserstoff-Sauerstoff-Verbindung, die ein Sauerstoffatom mehr als Wasser, H2O, enthält. Reines Wasserstoffperoxid ist eine farblose, schwach sauer reagierende Flüssigkeit (Dichte bei 0 °C 1,47 g/cm3, Schmelzpunkt −0,43 °C, Siedepunkt 150,2 °C).

(35 von 302 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wasserstoffperoxid. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wasserstoffperoxid