(1 von 1 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Landschaft

Die Ukraine grenzt im Südwesten an Rumänien und Moldau, im Westen an Ungarn, die Slowakei und Polen, im Nordwesten an Belarus, im Norden und Nordosten an die Russische Föderation und im Süden an das Asowsche Meer und das Schwarze Meer. Mehr als 90 % des Landes gehören zum Osteuropäischen Tiefland, das hier einerseits aus Niederungen besteht, die zum Schwarzen

(58 von 410 Wörtern)

Klima

Die Ukraine liegt im europäisch-kontinentalen Bereich der warmgemäßigten Klimazone, ausgenommen die Südküste der Krim, die ein subtropisch-kontinentales Klima aufweist. Charakteristisch ist die von Nordwesten nach Südosten zunehmende Kontinentalität, mit der die Sommer wärmer

(33 von 230 Wörtern)

Vegetation

Von der natürlichen Vegetation ausgehend, hat die Ukraine Anteil an drei Vegetationszonen. Im Norden zwischen den Flüssen Westlicher Bug und Desna

(21 von 150 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Geografie. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ukraine/geografie