Mit der Märzrevolution von 1848/49 erfasste der tschechische Nationalgedanke in den Ländern der böhmischen Krone immer größere Kreise der tschechischen Bevölkerung, v. a. in Böhmen und Mähren, woraus sich langfristig Spannungen mit dem deutschsprachigen Bevölkerungsteil entwickelten, der seine politische Vorrangsstellung nicht verlieren wollte. Die tschechische Nationalbewegung wurde zunächst allein

(48 von 338 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Entstehung der Tschechoslowakei (1848–1918). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tschechoslowakei/die-entstehung-der-tschechoslowakei-1848-1918