Trebbiano [zulateinisch trebulanum, eine Rebsorte der Römer], Familie von Weißweinrebsorten, die vorwiegend in Italien und Frankreich kultiviert werden; unterschieden wird zwischen mehreren Sorten der Gruppe, deren Verwandtschaft untereinander noch nicht

(30 von 210 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Trebbiano. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/trebbiano