Tollwut, Hundswut, Lyssa, Rabi|es, Wutkrankheit, weltweit verbreitete, in Deutschland nach dem Infektionsschutzgesetz bereits bei Verdacht meldepflichtige akute Infektionskrankheit, die durch den Biss (auch Schleimhautkontakt) eines erkrankten Tieres auf andere Tiere und auf den Menschen übertragbar ist. Ihr Erreger ist das zu den Rhabdoviren gehörende Tollwutvirus (Rabiesvirus), für das alle Warmblüter empfänglich sind. Während in weiten Teilen der Welt nach wie vor

(61 von 432 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Tollwut. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/tollwut