Rhabdoviren, Familie stäbchen- oder geschossförmiger Viren (70 nm im Durchmesser und 180 nm in der Länge) mit einzelsträngigem RNA-Genom und einer Lipidhülle. Rhabdoviren sind weitverbreitet mit sechs

(26 von 184 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rhabdoviren. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rhabdoviren