Bis zur der Aufhebung des Pressezensurgesetzes 1991 herrschte in Thailand weitgehend ein staatliches Informations- und Nachrichtenmonopol. Seither gibt es zumindest formal größere Pressefreiheit, doch unterwerfen sich alle Medienorgane einer Selbstzensur.

(30 von 212 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Medien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/thailand-20/politik-und-recht/medien