Sykes-Picot-Abkommen [ˈsaɪks piˈko-], ein nach den Unterhändlern Sir Mark Sykes und Charles François Georges-Picot benanntes britisch-französisches Geheimabkommen vom

(18 von 159 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sykes-Picot-Abkommen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sykes-picot-abkommen